BERUFSFACHSCHULE FÜR PFLEGEHILFE

Im Mittelpunkt steht die theoretische und praktische Ausbildung im Berufsfeld Gesundheit/Pflege.
Das Bildungsangebot richtet sich an Abgänger der Mittelschule mit Hauptschulabschluss, welche einen
Beruf im Pflegebereich (z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Altenpfleger) ergreifen möchten.

Staatlich geprüfte/r Krankenpflegehelfer/-in

Zugangsvoraussetzung: Hauptschulabschluss
Bewerbungsunterlagen: Anmeldeformular
Zeugniskopie
Lebenslauf,
ärztliches Gutachten
erweitertes Führungszeugnis nach Zulassung
Ausbildungsdauer: 2 Jahre (Vollzeitschule) mit der Möglichkeit
der Zuerkennung des mittleren Bildungsabschlusses
Ausbildungsinhalte: allgemeinbildender Unterricht
Lernfeldunterricht im berufsbezogenen Bereich
berufspraktische Ausbildung in ambulanten und stationären
Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern
Weiterqualifizierung: Fachoberschule, Fachschule
Prüfung: theoretische und praktische Prüfung
Hinweis: BAföG kann beantragt werden